Direkt zum Inhalt

Kostenloser Versand ab 65 € Bestellwert. Kostenlose Abholung in Neuss nach Absprache möglich.

Insalata di fagioli dall’occhio - Salat von Schwarzaugenbohen

Insalata di fagioli dall’occhio - Salat von Schwarzaugenbohen

“Schau mir in die Augen Kleines und sag mir, ob du mit deiner Neujahrs-Diät begonnen hast?”
So oder so ähnlich hätte Humphrey Bogart sicherlich Ingrid Bergman im Film Casablanca fragen können, ob sie sich im neuen Jahr Vorsätze zum Abnehmen vorgenommen hat. Aber auch diese Bohnen, die hier in Deutschland kaum bekannt sind, könnten die gleiche Frage stellen, denn wegen ihrer schwarzen Punkte kann man denen in die “Augen” schauen.
Nicht nur der Film, sondern auch diese Bohnen haben einen Bezug zu Afrika. Von dort wurden sie von den Römern und Arabern nach Sizilien gebracht und werden seitdem auch auf der Mittelmeerinsel angebaut. Hier in Deutschland findet man sie zum Glück in gut sortierten türkischen oder orientalischen Supermärkten.
Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber nach den ganzen Feiertagen und dem üppigen Essen habe ich das Bedürfnis etwas leichtes und gesundes zu essen. So ein langweiliges und fades Diät-Essen ist aber nicht so meins. Wie gut, dass man mit diesem Salat Diät und Genuss vereinen kann! Auf Sizilien werden sie nicht grundlos auch “fagioli buoni” (gute Bohnen) genannt. Sie gelten als sehr gesund, sind fettarm und mit 25 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm Bohnen sind sie proteinreicher als die “normalen” weißen Bohnen. Deshalb eignen sie sich sehr gut für eine Diät. Aber auch Sportler bringen mit so einer Portion Salat ihre Muckis zum Wachsen.
Die Bohnen sind schön knackig, schmecken leicht süßlich und würzig. Der Salat von Schwarzaugenbohnen wird mit roter Zwiebel, Salz, Pfeffer, Essig, Oregano und bestem Olivenöl gewürzt. Mehr braucht es nicht, um ein leichtes und köstliches Gericht zu servieren. Wer diese Bohnen nicht findet, kann sicherlich auch die dicken weißen Bohnen kaufen. Wer das Besondere mag, sollte sich aber auf die Suche machen, denn “das Auge” isst schließlich mit, nicht wahr?

Buon appetito,
euer Antonio.

star
Älterer Post
Neuerer Post

2 Kommentare

  • Deine Gerichte sind einfach nur herrlich einfach nachzukochen, ehrlich. Sizilien muss man gefühlt und gesehen haben haben, um diese Passion zu teilen:
    Was schenkt uns die Natur im Mittelmeerraum und was schenkt sie uns in der Saison?
    Schon zubereitet, schon gekocht- und das mit historischem Background anbei seviert!!!??

    Herrlich interessant und so lecker!

    Sabine
  • Ciao Antonio,
    ich versuche mich nochmal an den schwarze Augenbohnen. Habe diese über Nacht eingeweicht. Und heute Abend gekocht(bzw. bin noch dabei) 🙃
    Die Bohnen kochen nun schon fast 1 Stunde (ungesalzen). Habe eben mal eine Bissprobe vorgenommen. Für meinen Geschmack sind sie noch arg fest.
    Wie sind den deiner Erfahrung nach die “bissfesten” Bohnen normal?
    Danke für eine Antwort.
    Ciao Claudia 🙋🏼‍♀️
    ———
    Der sizilianische Koch replied:
    Hallo Claudia,

    etwas Natron im Wasser führt dazu, dass die Hülsenfrüchte schneller gar/weich werden. Viele Grüße, Antonio

    <Sunny@comment.sunnysideapps.com> schrieb am Mi., 5. Okt. 2022, 20:21:

    >

    Claudia

Hinterlase einen Kommentar. Deine Email wird dabei nicht öffentlich angezeigt.

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Schließen (Esc)

Newsletter

Kein Spam. Nur gutes sizilianisches Essen.
Melde dich mit deiner E-Mail-Adresse an, um die neuesten Rezepte und Updates zu erhalten.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen